• 0 Items - 0,00 
    • Sie haben noch keine Titel im Warenkorb.

Blog

shutterstock_1677809071_Studio_G_Photography

Kopf, Herz und Hand zum Lernerfolg

Bei unseren Titel aus der fantassimo – Reihe setzen wir auf Verknüpfungen der einzelnen Themenfelder.

Wir betrachten Bereiche wie Sprache, Kreation und Zahlverständnis nicht wie bei klassischen Lernmitteln isoliert, sondern verbinden diese in einzelnen Aufgabenstellungen und Angeboten.

Das Konzept der Ganzheitlichkeit sieht das Kind nicht als isoliertes Wesen an, sondern setzt die Verbundenheit des Einzelnen mit seiner Umgebung voraus. Jede Tat, die ein Kind vollbringt, hat beim ganzheitlichen Konzept Einfluss auf die Außenwelt und umgekehrt.

Ganzheitlichkeit bedeutet also im einfachsten Sinne Verknüpfung und Wechselwirkung, was vor allem für die Lernprozesse des Kindes gilt – also mentale Eindrücke und Inhalte welche wir tagtäglich erleben.

In unserer Konzeption zu einem neuen Titel stellen wir das Kind in den Mittelpunkt.
Was will es entdecken, welche Interessen hat es und vor allem wie lassen sich diese mit dem vermitteln von Wissen geschickt kombinieren?

Hinzu kommt, dass Kinder sehr unterschiedliche Entwicklungen und Stärken haben. Im Alter von 5 bis 7 Jahren – in welchem die fantassimo – Reihe konzipiert ist – benötigt es sehr individuelle Zugangsformen und Themen um die Motivation der Kindes aufzugreifen.

Den Kindern wird vermittelt, dass Elemente immer wieder veränderbar sind und sich damit neue Blickwinkel ergeben.
Die verschiedenen Themen schaffen Anreize zum individuellen Erweitern, z.B. die Umsetzung mit einem anderen Buchstaben, einer anderen Zahl oder einem weiteren Material.

Motivation als Basis für erfolgreiches Lernen

Am Beispiel unseres Titels „ABC fantasievoll entdecken“, in welchem wir auf spielerische und fantasievolle Weise das ABC mit all seinen Buchstaben vorstellen, geben wir dem Kind wie auch der Bezugsperson wertvolle Anregungen zur Hand welche direkt umsetzbar sind.

Damit sich aus dem freien Gestalten mit Schrift und Alltagsgegenständen ein entdeckendes Tätigsein entwickeln kann, braucht es die Vielfältigkeit und Raum zum Ausprobieren.

Obstspiel - Begriffe bilden
Begriffsbildung und Obstsorten benennen

Logische Reihen bilden

Neben silbierten Lesegeschichten schaffen wir mit themenbasierten Brettspielen Abwechslung.
Wir regen spielerisch mit Wortkarten, logischen Reihen und Memorykarten die kindliche und intuitive Neugier an und gehen mit unserem Material auf unterschiedliche Lerntypen ein.

Kombination von Begriffen
Kombination von Begriffen
Merkfähigkeit und Begriffe mit R
Merkfähigkeit und Wortschatzerweiterung

Bereits im Kindergarten und in der Vorschule erhalten Bezugspersonen Angebote, welche mit dem Kind oder in der Gruppe umsetzbar sind.